Sie befinden sich hier: Übernachten > Pension Rauschenstein Übernachten Schmilka Sächsische Schweiz Bad Schandau Hotels Ferienwohnungen Pensionen und Zimmer im Elbsandsteingebirge Hotel

Pension Rauschenstein

Die traditionelle Wanderherberge in idyllischer Berglage.

Auf dem Mühlenweg direkt am Zugang zum Nationalpark Sächsische Schweiz befindet sich die Pension Rauschenstein. Der kleine Bergbach aus der nur wenige Meter darüber liegenden Ilmenquelle fließt gemächlich am Haus vorbei und lässt durch sein leisen Plätschern die Naturidylle spüren.

Das Haus im Stile der 30er Jahre wurde liebevoll von den Besitzern restauriert und rustikal eingerichtet. Mit viel Holz und warmen Farbtönen versprüht die Pension den Charme einer gemütlichen Wanderherberge. Eine Stube mit Kaminofen verbreitet zudem behagliche Baudenstimmung.

Treten Sie vor die Tür und schon befinden Sie sich auf dem Malerweg, auf dem schon Künstler wie Caspar David Friedrich oder Adrian Ludwig Richter wanderten. Die nahe gelegene Schmilkaer Mühle wurde vor 200 Jahren von A.L.Richter in einem berühmten Kupferstich festgehalten.

In der Pension Rauschenstein können Sie zwischen acht Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmern sowie einem Appartement mit Schlaf- und Wohnraum wählen. Am Morgen servieren die Gastgeber ein reichhaltiges Frühstück und am Abend können Sie im ca. 500 Meter entfernten Bio-Restaurant „Strandgut“ im Hotel Helvetia mit Blick zur Elbe speisen.

Für eine Tour auf dem Elberadweg können Sie sich Fahrräder vom Haus leihen.

Kontakt:

Pension Rauschenstein
Mühlenweg 30
D-01814 Bad Schandau OT Schmilka
Tel.: +49 (0) 35022 40 900
Fax: +49 (0) 35022 40 901
E-Mail: info@pension-rauschenstein.de
Web: www.pension-rauschenstein.de